Das Brandschutz-Sortiment von HAGOR Products wurde um weitere Größen und Portrait-Modelle ergänzt

Monitore dürfen laut Musterbauordnung (MBO) nicht in Rettungs- oder Fluchtwegen verbaut werden, da sie ein erhöhtes Brandrisiko bedeuten. Wenn man also Monitore in besonders sensiblen Bereichen einsetzen möchte, müssen bestimmte Vorgaben erfüllt werden. Mit einem entsprechend zertifizierten Brandschutzgehäuse ist dies kein Problem.

Alle Ausführungen der HAGOR-Schutzgehäuse werden vollständig vormontiert geliefert und können für Monitore mit Bildschirmdiagonalen zwischen 27″ (ca. 69 cm) und 75″ (ca. 191 cm) eingesetzt werden. Sie sind nun sowohl in Landscape– als auch Portrait-Ausrichtungen erhältlich.

Die Modelle der Reihe HAG-BR-30 erfüllen die EI30-Vorgabe (F30) und werden mit 15 mm starkem Brandschutzglas mit eingebrachter Gelschicht sowie einer geschlossenen Rückwandplatte mit Kabeleinführung durch brandhemmende Dichtung (Brandschutzmasse) ausgestattet. Im Brandfall schäumen die Dichtung und das eingearbeitete Gel im verbauten VSG-Sicherheitsglas auf und ein vollständiger Raumabschluß des Gehäuses ist gegeben.

Eine aufwändige Montageprozedur entfällt; da alle Gehäuse bereits vormontiert, inkl. Passepartout ausgeliefert werden.

Produkte ansehen